Dienstag, 12. Juli 2005

Kinderträume und Internet . . .

. . . lassen sich auf www.wunschliste.de hervorragend verbinden.
Endlich kann man einen Ausflug in längst vergangene Kindertage machen und sich die Infos zu all seinen verflossenen Helden direkt auf den PC holen. Viele Links zu den meisten Serien, auf denen man dann Hintergrundinfos, Bilder, Downloads, etc findet runden das ganze ab.
Das wichtigste Tool dürfte wohl die Anzeige der (geplanten) Sendezeit sein, damit man endlich wieder in das „Mama, Mama, ich will das gucken“ feeling kommt.
Um die allgemeinen Präferenzen zum Thema „Diese Sendungen haben meine Jugend verdorben“ zu erhalten, gibt es eine Vote – Funktion, die wahrscheinlich genau soviel bringt wie virtuelle Unterschriften gegen Weltkriege in studiengebühreneinführenden Ländern die atompolitisch gegen lesbische, schwarze Behinderte gestellt sind und die Eier mit der Runden Seite nach oben essen, aber hauptsache, man hat seinen Liebling auf den ersten Platz gebracht.

In diesem Sinne gute Nacht da draußen, was immer ihr auch sein möget!

Kommentare:

Turbojugend Umwelt Campus hat gesagt…

...gibt es eine Vote – Funktion, die wahrscheinlich genau soviel bringt wie virtuelle Unterschriften gegen Weltkriege in studiengebühreneinführenden Ländern die atompolitisch gegen lesbische, schwarze Behinderte gestellt sind und die Eier mit der Runden Seite nach oben essen...

sehr schön formuliert herr kollege...

Hoschi hat gesagt…

gelle :o)